Der Mobile Handel mit Binären Optionen – einfach geil!

Der Aufstieg der Smartphones bedeutet vor allem, dass man nicht mehr an einen Desktop PC und damit an einem Schreibtisch gefesselt ist, sondern mit Aktien und Binären Optionen von überall aus handeln kann; das heißt natürlich auch außer Haus von unterwegs.

Eine große Herausforderung für alle Händler war es bisher eine Plattform zu finden, die eben genau das ermöglicht. Zu viele Broker haben den mobilen Trend verschlafen und sind davon ausgegangen, dass die Leute in der Zukunft immernoch nur an PCs handeln und Smartphones oder Tablets nicht dafür geeignet sind – wie sie sich da geirrt haben… Und jetzt müssen sie viel investieren um das wieder gut zu machen.

Und dementsprechend schnell ändert sich das auch jetzt. Wahrscheinlich ist dieser Text in einem Jahr wieder veraltet und man findet keinen Broker für Binäre Optionen mehr, der keine mobile Trading Version anbietet. Im Moment sieht es so aus, dass zumindest die Marktführer den Trend frühzeitig erkannt und schnell reagiert haben. Damit bieten sie Plattformen für iPhone, Android Smartphones, iPad, Tablets usw.

Wir von Mobile-Brokers.com möchten natürlich voll auf der Höhe bleiben und dich über diesen spannenden und rasanten Markt auf dem Laufenden halten. Die Zeiten sind wirklich sehr spannend, denn wir erleben hier eine Revolution beim virtuellen Handel. Egal ob Forex, CFD oder Binäre Optionen. Smartphones und Tablets verändern einfach alles – auch unser Verständnis vom Handel selbst.

So schön sich das alles anhört, gibt es dennoch einiges zu beachten und du kannst nicht erwarten dich bei irgendeinem Broker anzumelden und sofort in den Genuss eines perfekten Trading Erlebnisses zu kommen. Täglich machen sich immer mehr Menschen den Schritt von einfachen Handys zu Smartphones oder von Laptops zu Tablets. Für alle Broker ist das eine große Herausforderung und daher kann man noch nicht erwarten, dass dieser Wandel bereits abgeschlossen ist.

Wir von Mobile-Brokers.com sehen uns als unsere Verantwortung jeden, der sich für den mobilen Handel interessiert neutral und objektiv zu informieren um den idealen Einstieg zu bieten. Gerade wenn du nicht die Zeit hast dich Tage lang mit diesem Thema zu beschäftigen und selbst Nachforschungen anzustellen. Deswegen reichen wenige Blicke auf unsere Seite um dir diese mühsame Arbeit abzunehmen.

Wenn du es aber gar nicht erwarten kannst, solltest du dir direkt einen guten Broker ansehen. Und hier empfiehlt sich Banc de Binary, der weltweit führende Broker für Binäre Optionen. Klicke einfach hier um zu starten!

Welche Rolle spielt das Gerät dabei?

Im Zusammenhang mit dem mobilen Binäroptionshandel ist das gesamte mobile Interface natürlich absolut ausschlaggebend. Binäroptionshändler haben verschiedene Interessen wenn es um die Werte geht mit denen sie handeln. Manche interessieren sich für Aktien, andere eher für Rohstoffe und andere wiederum für Devisen/Forex.

Du siehst also schon, dass die Interessen hier weit auseinander gehen können. Ein Broker, der es wirklich ernst meint muss sich mit diesen unterschiedlichen Interessen auseinander setzen und das Schwierige dabei ist, dass er Kompromisse eingehen muss. Erstens ist das Datenvolumen begrenzt, schließlich ist man unterwegs wo zusätzliches Volumen entweder Geld kostet oder den Handel unerträglich langsam macht. Zweitens muss man sich mit einer langsameren Prozessorleistung und kleineren Bildschirmen zufrieden geben.

Hinzukommen noch Aspekte wie die Sicherheit, schließlich möchte man nicht, dass jemand in der Nähe irgendwelche Informationen abfängt, die zwischen Smartphone und Broker ausgetauscht werden.

Welche Möglichkeiten gibt es für den mobilen Handel?

Plattformen für den mobilen Binäroptionshandel werden auf verschiedene Weisen zur Verfügung gestellt. Die eine Möglichkeit ist die klassische App für Apples iOS oder Android, die ganz normal im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden können. Die zweite Möglichkeit ist eine Web App, also eine Seite, die als App aufgebaut und für den mobilen Gebraucht entwickelt wurde. Man erkennt sie bereits an der Domain, die dann meist mobile.broker.com oder ios.broker.com heißt.

Man kann nicht pauschal sagen welche Option die bessere ist, aber die Mehrheit der Trader bevorzugt dann doch Apps zum Download weil es einfach bequemer ist wenn sie einmal installiert wurde.

Weitere Vorteile

Der größte Vorteil, den viele gar nicht mehr zu schätzen wissen ist der, dass so eine mobile Plattform wirklich 100% kostenlos ist und als einfaches Zusatzangebot des Brokers anzusehen ist. Das heißt, dass du niemals aufgefordert werden solltest dafür zu zahlen, ansonsten solltest du dich ganz schnell aus dem Staub machen! Der größte Vorteil, nämlich jederzeit und überall traden zu können ist natürlich zu offensichtlich, aber auch das muss man sich erst einmal wieder vor Augen halten was es bedeutet. Angenommen du sitzt bei Starbucks und hörst gerade eine Nachricht, die großen Einfluss auf die Märkte haben wird. Innerhalb von einer Minute hast du deine App geöffnet, bist beim Broker eingeloggt und hast die richtige Option für den Handel ausgewählt.

Fazit

Wenn du dich nur ein wenig für den mobilen Handel begeistern kannst, wirst du auf Mobile-Brokers.com noch eine Menge Freude haben und wir sind sicher, dass wir dir weiterhelfen und dich bei deinem Vorhaben unterstützen können.

Der Mobile Handel mit Binären Optionen